Unsere Lösungen

Top-Logistik für sichere Prozesse.

Durchdachtes Logistikmanagement für komplexe Beschaffungsprozesse.

Unser Full-Service für Ihre Planungssicherheit.

Wer einen hohen Materialbedarf hat, muss bei der Beschaffung und kontinuierlichen Nachbestellung exakt kalkulieren. Ist die Versorgungssicherheit nicht gewährleistet, drohen Verzögerungen oder gar der Stillstand eines Projektes. Damit der Materialfluss unserer Kunden gesichert ist, ist die Mühlberger-Gruppe in Sachen Lagerhaltung und Logistikmanagement bestens aufgestellt und bietet Ihnen Sicherheit dank moderner Lösungen – unter anderem durch den Einsatz von RFID-Technik.

Die Mühlberger-Gruppe ist Ihr Spezialist in Sachen Materialwirtschaft. Ob projektbezogen oder langfristig – wir liefern nicht nur die Artikel, die Sie benötigen, sondern individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Serviceleistungen für optimale Prozesse. Neben individualisierten elektronischen Katalogen bieten wir Systeme für die tägliche Versorgung, aber auch ideale Lösungen für Zeiten mit besonders hohem Bedarf und zusätzlichen Anforderungen bei Stillständen und Neuprojekten. Sie profitieren von

Die Mühlberger-Gruppe verfügt über ein optimales Logistikmanagement. Wir richten uns ganz nach den Bedürfnissen unserer Kunden und liefern aus unserem hochmodernen Logistikzentrum – auch mit eigenem Fuhrpark.

Was Sie brauchen, auch außerhalb unseres klassischen Sortiments.
Wann Sie es brauchen, 
auch just in time.
Wohin Sie es brauchen, auch an Ihr Fließband.
Wie viel Sie brauchen, auch kleinste Mengen.

Wir bieten Ihnen einen kompetenten Ansprechpartner aus unserem Haus als Projekt-Verantwortlichen für das Material, der Ihnen jederzeit auch mit seinem technischen Know-How zur Verfügung steht. Das bedeutet gebündelter Warenfluss, stets gute Beratung, immer das richtige Material zur richtigen Zeit mit perfekter Logistik bis zum Bestimmungsort.

Gebäudetechnik:
an allen Lagerstandorten optimierte Steuerung von Heizung, Lüftung, Klima, energiesparende Beleuchtung
Lagerfläche:
mehr als 12.600 qm
Lagerhaltung:
dynamisch (chaotisch)
Lagerplätze:
ca. 34.100 Fachbodenplätze
ca. 8.500 Palettenplätze
ca. 1.200 Langgutplätze
Lagerplätze für:
  • Kleinteile
  • Paletten
  • Gitterboxen
  • Langgüter
Sortiment:
PSA und Technik
Rohrhalle:
speziell temperierte Umgebung für Rohre aus Stahl und Edelstahl
Steuerung Materialwirtschaft:
vollständig EDV-basiert
Kommissioniertechnik:
Kommissioniergeräte, Gabelstappler, Langgutstapler, EDV gestützte Führung
  • mobile Datenerfassung
  • Barcode an jedem Lagerplatz
  • Parallelkommissionierung in verschiedenen Lagersektionen
Bypass:
direkte Weitergabe ab Wareneingang via Versand für schnelle Durchlaufzeiten und optimale Kommissioniersteuerung
Sonderleistungen:
Verpackung und Warenzusammenstellung, sowie Ettiketierung nach Kundenwunsch
  • Chargenerfassung
  • Exportversand
  • Durchführung von Eilaufträgen
  • virtuelle Lagerhaltung kundenspezifisch
  • Konsignationslager
Mitarbeiter:
qualifizierte Mitarbeiter für die jew. Aufgabenbereiche
Qualitätssicherung:
zertifiziert nach ISO 9001:2015
in Mainz-Kastel: 6 Mitarbeiter permanent für QS-Materialprüfung für Pharma- und Chemiekomponenten
Warenanlieferung:
Bring-in-Service mit eigenen LKWs im Rhein-Main-Gebiet und in Hamburg Werkstatt/Fertigung
in Mainz-Kastel: Konfektionieren von Plattenware und Schlauchleitungen, Prüfung von Schlauchleitungen und Kondensatableiterprüfung im Haus oder vor Ort beim Kunden, Konfektionieren von Dichtungen

Die RFID-Technologie wird weltweit in der Logistikwirtschaft immer wichtiger. Die Abkürzung RFID steht für Radio Frequency Identification und bedeutet soviel wie Identifizierung durch Hochfrequenz. Dieses Verfahren gehört zur Gruppe der automatischen Systeme zur Identifikation von Gütern und funktioniert über einen kontaktlosen Signalaustausch. Aufgrund des geringen Aufwandes wird der allgemeine Prozess zeitlich optimiert.

Ein weiterer großer Vorteil ist, dass die Datenträger mit mehr Informationen versehen werden können, wie z. B. Angaben zum Produkt, zur Herkunft oder zum Lieferdatum. Die Mühlberger-Gruppe hat die Vorteile dieser Technologie bereits vor einiger Zeit erkannt und bietet ihren Kunden heute verschiedene, bedarfsgerechte Konzepte.

Gehen Sie den nächsten Schritt Richtung Digitalisierung mit einem zuverlässigen und erfahrenen Partner. Wir beraten Sie gern.

Auf Wunsch lagern wir die von Ihnen benötigten Waren gleich bei Ihnen vor Ort, damit es bei Ihnen zu keiner Zeit zu Materialengpässen kommt.

Die Vorteile für Sie:

  • Minimierung logistischer Risiken
  • Befreiung von Lagerverwaltung und Kapitalbindung
  • Kapitalfreisetzung durch verzögerten Eigentumsübergang von Konsignationswaren
  • Bestandshöhe gleich null (nur Pufferbestände in der Fertigung)
  • Erhöhung der Lieferflexibilität
  • Reduzierung der Prozesskosten

Sehen Sie in dieser Vorgehensweise eine Option für Ihr Unternehmen? Dann kontaktieren Sie uns und lassen Sie sich zu den Möglichkeiten der optimalen Lagerhaltung beraten.

Konsignation Peter Mühlberger (links) und Rüdiger Weber (rechts) im Zentrallager in Mainz-Kastel