MLS Safety - Wir sind zertifizierter Fachbetrieb für PSA nach VTH-Standard

Veröffentlicht: 02.06.2017
 

Die von der VTH-Fachgruppe „Persönliche Schutzausrüstungen“ aufgestellten Qualitätskriterien eines zertifizierten Fachbetriebs für Persönliche Schutzausrüstungen werden von uns erfüllt und berechtigen uns das aufgeführte Prüfsiegel sowie die folgende Registriernummer zu führen: VTH-DE-PSA-010.

Dieses Zertifikat ist gültig bis zum 12.05.2020.

 

Qualitätskriterien für „Zertifizierte Fachbetriebe für PSA nach VTH-Standard“

 

• Betrieb ist aktives Mitglied in der VTH-Fachgruppe „Persönliche Schutzausrüstungen“.

• Betrieb verfügt über ein zertifiziertes QM-System nach DIN EN ISO 9001.

• Betrieb stellt durch geeignete Maßnahmen sicher, dass die in der „Verordnung (EU) 2016/425 über persönliche Schutzausrüstungen und zur Aufhebung der Richtlinie 89/686/EWG“ fest- gelegten Händlerpflichten erfüllt werden.

• Betrieb nimmt regelmäßig an angebotenen Schulungen und am Erfahrungsaustausch seitens seiner Lieferanten und Fachverbände teil.

• Die Beratung der Kunden erfolgt durch "Geprüfte Fachberater für Persönliche Schutzausrüstungen" (VTH-Lehrgang).

• Betrieb stellt durch Schulungsnachweise sicher, dass die Fachkompetenz seiner Mitarbeiter regelmäßig im dafür erforderlichen Umfang dem Stand von Technik und Wissenschaft angepasst wird.

• Betrieb bietet geprüfte Qualitätsprodukte mit der zugehörigen Dokumentation an und unterstützt die Hersteller bei ihrer Produktbeobachtungspflicht.

• Betrieb bietet Hilfestellungen bei der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen oder der Beurteilung der Arbeitsbedingungen an.

• Betrieb bietet ganzheitliche Konzepte für Persönliche Schutzausrüstungen von Kopf bis Fuß und darauf bezogene Dienstleistungen an.

• Betrieb bietet folgende Leistungen im Zusammenhang mit der Prüfung prüfpflichtiger PSA an: Monitoring, Organisation und Durchführung (intern oder extern) von Prüfungen [Kriterium gilt nur für Betriebe, die prüfpflichtige PSA im Sortiment führen].



Zur Pressemitteilung

Weitere News
Alle ansehen

Neuer Meilenstein - Performance Design Schutzbrille ForSec A314

Sie bringen täglich Höchstleistung? Wir bieten Ihnen Hightech Schutzausrüstung!

24.02.2021

Warum und wann soll ich eine Schutzbrille tragen?

Nichts ist so wichtig wie die persönliche Schutzausrüstung am Arbeitsplatz. Dabei ist das Tragen einer Schutzbrille immanent von Bedeutung, da eine Verletzung der Augen am Arbeitsplatz mit zu den häufigsten Arbeitsunfällen gehört.

22.02.2021

Angebot - Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners (EPS)

Im Frühjahr werden wieder viele kommunale und privatwirtschaftliche Betriebe mit Baumpflegearbeiten zur Bekämpfung des Eichenprozessionsspinners befasst sein.

17.02.2021