LEITFADEN ZUR AUSWAHL DER SCHNITTSCHUTZSTUFE Unkenntnis ist keine Entschuldigung für mangelnde Konformität.

Veröffentlicht: 15.10.2018
 

Die Gefahr von Verletzungen durch scharfkantige Materialien und Gegenstände ist in industriellen Arbeitsbereichen allgegenwärtig. Der Risikograd einer Arbeit bestimmt, welche der sechs bestehenden Schnittschutzstufen (A-F) erforderlich ist. Selbst scheinbar "ungefährliche" Arbeiten, wie Ein- und Ausschrauben, können das Risiko einer Schnittverletzung bergen. 


Die erforderliche Leistungsstufenbewertung kann je nach Arbeit und Verletzungsgefahr unterschiedlich sein. Die Feststellung der richtigen Schnittschutzstufe schützt nicht nur die Hände des Arbeiters, sondern stellt auch sicher, dass dieser die Sicherheitsvorschriften erfüllt und seine Produktivität über den gesamten Arbeitstag anhält.Auswahl richtige Schnittschutzstufe_Guide_DE_2018.pdf

Weitere News
Alle ansehen

Mobile Schlauchprüfung

vorübergehende Einstellung bis einschließlich 09. April 2020

26.03.2020

Corona/Covid19 – Unsere Erreichbarkeit

Die Situation um das Corona Virus / Covid-19 macht auch vor MLS Safety nicht Halt. Die Dynamik der letzten Tage hat auch unser Haus zu Maßnahmen bewegt, um die gewohnte Handlungsfähigkeit unseres Unternehmens sicherzuste...

17.03.2020

Corona/Covid 19 - ACHTUNG: Umstellung Ablauf an unseren Theken/Shops

Wir sind auch jetzt für Sie da.

16.03.2020