Haberkorn beteiligt sich an der Mühlberger-Gruppe in Deutschland

Mühlberger-Gruppe erhält mit der Haberkorn Holding AG einen neuen Mitgesellschafter

Veröffentlicht: 17.06.2019
 

Die Mühlberger-Gruppe erhält mit der Haberkorn Holding AG einen neuen Mitgesellschafter. Das österreichische Familienunternehmen wird vorbehaltlich der Zustimmung der Wettbewerbsbehörden 50 % der Firmenanteile der Mühlberger GmbH und der MLS Safety GmbH übernehmen. Die Übernahme der restlichen 50 % der Anteile durch Haberkorn wurde für Anfang 2024 bereits vertraglich vereinbart, so dass damit auch die Unternehmensnachfolge für die Mühlberger-Gruppe dauerhaft gesichert ist. Mit der Beteiligung von Haberkorn entsteht ein starker mittelständischer Verbund im europäischen technischen Handel.


Die Haberkorn Gruppe ist der größte technische Händler in Österreich, Deutschland, Schweiz sowie Osteuropa und erwirtschaftet mit ca. 1.700 Mitarbeitern und einem
Sortiment von mehr als 100.000 Lagerartikeln für Industrie und Bau einen Umsatz (2018) von 452 Mio. Euro.


Unter dem Dach der Haberkorn Gruppe nehmen die Mühlberger-Gruppe und die Haberkorn Tochter Sahlberg flächendeckend eine führende Stellung im Technischen Handel in Deutschland ein. Gleichzeitig wird die Haberkorn Gruppe dann mit einem Umsatz von mehr als 150 Mio. Euro im Bereich "Persönliche Schutzausrüstung“ zu einem der Marktführer in Europa. Diese Position will Haberkorn gemeinsam mit Mühlberger strategisch ausbauen und dabei die Möglichkeiten der Haberkorn Gruppe nutzen. Dies gilt vor allem für die Bereiche Sortimentsmanagement, Digitalisierung sowie E-Business und Logistiklösungen.


Die Mühlberger GmbH sowie die MLS Safety GmbH werden als eigenständige Unternehmen unverändert weitergeführt. Der exzellente Ruf im Markt soll gemeinsam weiter gestärkt werden. An der Geschäftsführung ändert sich nichts, die Mühlberger GmbH und die MLS Safety GmbH werden weiterhin von Peter Mühlberger und Rüdiger Weber geführt. Von Seiten Haberkorn wird Harald Stix, Mitglied der Haberkorn Geschäftsleitung, die Unternehmen als weiterer Geschäftsführer begleiten und als Bindeglied zwischen der Mühlberger-Gruppe, Sahlberg und Haberkorn tätig sein.


Wir sind überzeugt, dass wir durch diese Beteiligung unsere Leistungsfähigkeit weiter ausbauen und unsere Beziehungen intensivieren können.

Weitere News
Alle ansehen

Individuell gestaltete Helme auf der Baustelle

... nicht nur ein Marketinginstrument

14.02.2020

Nachhaltige Berufsbekleidung

Presseinformation

14.02.2020

Neue Schutzhandschuhe SKIN FLEX C

Die flexiblen Schutzhandschuhe aus Spezial-Stretch-Strick sind bis zum Handgelenk mit einer besonders abriebfesten Spezialbeschichtung versehen. In Kombination mit seinen sehr rutschfesten Eigenschaften ist der Nitras 87...

14.02.2020