Forum zum Thema „Digitalisierung“

am 04. April 2019 - Themen rund um die digitale Dokumentation, direkt am Produkt zugänglich, sowie einem Ausblick in die nahe Zukunft der predictive Maintenance

Veröffentlicht: 20.12.2018
 

Erfahrungsgemäß füllt sich der Terminkalender viel beschäftigter Menschen besonders schnell. Deshalb möchten wir Sie schon heute informieren, daß wir am 04.April 2019 ein Forum zum Thema „Digitalisierung“ veranstalten werden.

Im Fokus stehen die Themen rund um die digitale Dokumentation, direkt am Produkt zugänglich, sowie einem  Ausblick in die nahe Zukunft der predictive Maintenance und die damit verbundenen Möglichkeiten.

Wir freuen uns, dabei Herrn Dr. Steckenreiter, Vorstandsmitglied der Samson AG, verantwortlich für Forschung und Entwicklung, und Herrn Dr. Johannes Krämer, Senior Director Engeneering von CSL Behring in Marburg, als Vortragende begrüßen zu können.

Ein sehr informativer Tag, den wir mit unserem Kooperationspartner Inevvo Solutions und einer Präsentation zum aktuellen Stand von Conexo als offenem System zur Dokumentation und Nachweis der Instandhaltung gestalten werden, ist schon jetzt sicher.

Raum für Gespräche und Diskussionen ist in jedem Fall vorgesehen.

Bei Interesse halten Sie sich bitte den Tag frei.

Gerne auch für  interessierte Kolleginnen und Kollegen!


Save the Date: 04.04.2019

Beginn: 09:00 Uhr – ca. 15.00 Uhr

Ort: Mühlberger Logistikzentrum Mainz-Kastel


Die Agenda folgt zusammen mit der Einladung!

Weitere News
Alle ansehen

15.000 Arbeitsunfälle an den Augen – schützen Sie Ihr wichtigstes Sinnesorgan

Im unmittelbaren Arbeitsumfeld entstehen jährlich fast 60.000 Arbeitsunfälle im Kopfbereich.

02.07.2020

Bildschirmbrillen entlasten Augen und Nacken

Immer mehr Menschen sind nach der Auswertung der neuen Allensbach Studie fehlsichtig.

02.07.2020

Das Gehör verbindet uns – die Notwendigkeit des betrieblichen Gehörschutzes

Wofür Gehörschutz da ist und wie vor allem der betriebliche Gehörschutz den Mitarbeitern ihre Lebensqualität erhält, ist erstaunlich vielen Betroffenen gar nicht richtig bewusst.

01.07.2020