Anstoßkappen von 3M

Nie mehr oben ohne!

Veröffentlicht: 17.12.2018
 

Auf der Beliebtheitsskala stehen Sie ganz weit  oben – Anstoßkappen im Baseball-Stil. Das hat seinen Grund: Die innovativen 3M™ First Base 3 Anstoßkappen beispielsweise bieten optimalen Tragekomfort und durch eine patentiert geformte Schale auch hohe Stabilität und Schutzwirkung.                                                  

Dieses Plus an Sicherheit ist nicht gesetzlich verordnet, sondern stellt eine sinnvolle, aber freiwillige Maßnahme dar. Trotzdem haben sich in vielen Branchen die Anstoßkappen als fester Bestandteil der Arbeitskleidung längst etabliert – auch, weil sie oft noch weiteren Zusatznutzen bieten: Leicht, warm, reflektierend, schwerentflammbar – das Anstoßkappen-Sortiment von 3M bietet unterschiedlichste Modelle und Ausführungen für jeden Bedarf und alle Vorlieben.                                                

Bitte dringend beachten: Anstoßkappen mildern leichte Stöße ab, die Platzwunden oder andere oberflächliche Kopfverletzungen verursachen könnten. Sie bieten aber auf keinen Fall die Schutzwirkung von Industrieschutzhelmen gemäß EN 397.                                           

Wo also aufgrund der Gefährdungsbeurteilung Helmtragepflicht besteht, sind Anstoßkappen – auch wenn sie nach EN 812 geprüft sind – nicht die richtige Wahl! Wer hier adäquate Ausstattung sucht, dem bietet das breite Sortiment an entsprechend zertifizierten 3M Schutzhelmen Lösungen für fast alle Anforderungen und Tätigkeitsbereiche.

(Quelle: 3M Newsletter Dezember 2018)

Weitere News
Alle ansehen

Individuell gestaltete Helme auf der Baustelle

... nicht nur ein Marketinginstrument

14.02.2020

Nachhaltige Berufsbekleidung

Presseinformation

14.02.2020

Neue Schutzhandschuhe SKIN FLEX C

Die flexiblen Schutzhandschuhe aus Spezial-Stretch-Strick sind bis zum Handgelenk mit einer besonders abriebfesten Spezialbeschichtung versehen. In Kombination mit seinen sehr rutschfesten Eigenschaften ist der Nitras 87...

14.02.2020